zurück

Vereinswertung für Markkleeberg beim Seriencross 2023

Vereinswertung für Markkleeberg beim Seriencross 2023
26.03.2023 22:44 - 2023 - Wettkampf

Die Crosslaufserie ging am 19. März mit der Siegerehrung in Kitzscher zu Ende.

Die Gesamtwertung sicherte sich die TSG Markkleeberg. Geehrt wurde fälschlicherweise direkt nach dem 3. Lauf LAT Borna. Im Nachhinein wurden die Punkte nochmal neu errechnet und korrigiert. Das neue Ergebnis wurde vom LAT Borna und der TSG Markkleeberg akzeptiert. Die Ãœbergabe des Pokals an den 'richtigen Gesamtsieger' findet im Rahmen der KKJS Mehrkampf am 13./14.05.2023 in Neukieritzsch statt.

Die TSG Markkleeberg gewann mit 15 Punkten Vorsprung (2.014) vor LAT Borna (1.999 Punkte) und dem SC Muldental (1.817 Punkte).

Nichtsdestotrotz konnte sich LAT Borna die Jugendwertung mit 1.285 Punkten das zweite Mal in Folge sichern. Rang 2 belegte der SV Großbardau mit 1.158 Punkten. Der 3. Platz ging an den SC Muldental mit 1.122 Punkten.

Neben den Vereinswertungen wurden alle Altersklassensieger geehrt. Ausführliche Ergebnisse sind hier zu finden. TODO Medaillenspiegel

zurück
15.06.2024 - 09:05 Uhr

News


nächste Termine

Kategorien

Kategorien
2023, 2024, Crossserie, Deutsche Meisterschaft, Europameisterschaft, Kreismeisterschaft, Kreismeisterschaften, Landesmeisterschaft, Landesmeisterschaften, Lehrgang, Mehrkampf, Mitteldeutsche Meisterschaft, News, Regionalmeisterschaft, Regionalmeisterschaften, Wettkampf